STAND

Mehrere Virologen und Mediziner halten angesichts weiter hoher Corona-Infektionszahlen eine Verlängerung oder gar Verschärfung der bisherigen Beschränkungen für geboten. Hans-Georg Kräusslich, Chefvirologe der Uni Heidelberg, sagte der Rhein-Neckar-Zeitung, Ziel sei es gewesen, einen deutlichen Rückgang der Neuinfektionen zu erreichen – das sei nicht erreicht worden, es gebe nur eine Seitwärtsbewegung.

STAND
AUTOR/IN