STAND

Der Castor-Transport aus dem britischen Sellafield hat am Mittwochvormittag das Zwischenlager in Biblis erreicht. Laut Polizei ist der Transport bislang ohne Zwischenfälle verlaufen.

Der Castor-Transport hat das Kraftwerksgelände in Biblis erreicht. Das bestätigt die zuständige Transportgesellschaft. Damit sind die sechs Castoren mit hochradioaktivem Atommüll aus dem britischen Sellafield nach mehr als einer Woche an ihrem Ziel angekommen. Zuletzt hatten einige Aktivisten die Schienen vor dem Kraftwerksgelände in Biblis blockiert.

Castortransport am Bahnhof von Biblis (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Castortransport am Bahnhof von Biblis Picture Alliance

Die Ankunft des Castor-Transports wurde auch von Demonstranten am Bahnhof Biblis begleitet. Viele hatten bereits die Nacht zum Mittwoch im Protestcamp am Bahnhof verbracht. Der Zug war am Dienstagabend im norddeutschen Nordenham gestartet.

Castorzug auf dem Weg nach Biblis (Foto: dpa Bildfunk, Swen Pförtner)
Castorzug auf dem Weg nach Biblis Swen Pförtner
STAND
AUTOR/IN