Auf Fensterläden in Buchen stehen die Fasnachtssprüche "Kerl, wach uff" und "Hinne Hoch" (Foto: SWR)

Eine alte Tradition

Narrenwecken zum Fastnachtsauftakt in Buchen

STAND

Die traditionsreiche fünfte Jahreszeit startete wieder in der Bleckerstadt. In Buchen (Neckar-Odenwald-Kreis) wurden zum Auftakt am 11.11. die Narren geweckt.

Mit dem Weck-Ruf "Kerl, wach uff!“ hat die alljährliche Faschenachtskampagne in Buchen begonnen. Am Donnerstagvormittag wurden die Narren aus dem Tiefschlaf gerissen, um dann in Schlafanzügen und mit einer Martinsgans durch die Altstadt zu ziehen.

Buchener Faschenacht im SWR-Fernsehen

Am alten Rathaus trafen die Narren schließlich den Buchener Bürgermeister, um ihm den Pachtzins fürs Zunfthaus zu überreichen. Das alles wurde in diesem Jahr live verfolgt vom SWR-Fernsehen, mit Einblendungen aus allen Teilen des närrischen Südwestens.

Buchen

Ausscheller-Gruppe unterwegs Fastnacht unter Pandemie-Bedingungen in Buchen

In Buchen wird ab Donnerstagmittag die "Faschenacht" ausgeschellt. Coronagerecht wird eine kleine Ausscheller-Gruppe durch die Bleckerstadt ziehen, um am Schmutzigen Donnerstag den Beginn der traditionellen Faschenachts-Hochphase einzuläuten. Das Gesundheitsamt appelliert an die Vernunft.  mehr...

Narrenhochburg mit 500 Jahre alter Tradition

Die Stadt Buchen gilt als eine Narrenhochburg. Ihre Faschenacht hat eine über 500 Jahre alte Tradition. Die Narren rufen "Hinne hoch!" und die Symbolfigur der Faschenacht ist der "Blecker", eine Steinfigur, die auf dem Bauch liegt und ihren nackten Popo ausstreckt. Diese Figur ist bei jeder Veranstaltung mit dabei. Zum Faschenachtsauftakt am 11.11. ist es Brauch, dem "Blecker" auf den nackten Popo zu küssen.

Impfaktion zur Fastnachtseröffnung

Der Heidelberger Carneval Club "Blau-Weiss" 1960 e.V. startet etwas anders in die Fastnachtskampagne 2021/2022. Hier findet am kommenden Samstag eine Impfaktion unter dem Motto "Narren gehen geimpft in die Kampagne" von 9 bis 14 Uhr am Theaterfoyer statt. Das hat die Stadt Heidelberg mitgeteilt.

RLP

Helau und Alaaf in Rheinland-Pfalz Bunt, fröhlich, 2G: So ist RLP in die fünfte Jahreszeit gestartet

Rein ins Kostüm, raus auf die Straße: Darauf haben die Narren und Jecken in Rheinland-Pfalz lange gewartet. Der Start in Karneval und Fastnacht war ausgelassen. Außer Konfetti lag aber auch Kritik in der Luft.  mehr...

STAND
AUTOR/IN