Mannheim Ehrentafel für Nobelpreisträger zur Hausen

In Mannheim ist auf der Kurpfälzer Meile der Innovationen zu Ehren der Medizin-Nobelpreisträger der Region eine Bronzetafel für Harald zur Hausen offiziell enthüllt worden. Die Bronzetafel für den Heidelberger Forscher ist die 21. von insgesamt 42 geplanten Tafeln, die vor dem Mannheimer Schloss im Boden verlegt werden. Zur Hausen war bei der Präsentation dabei. Weitere Bronzetafeln sind Mozart, Drais, Schiller, Siemens oder Roche gewidmet. Für Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) stärkt das Projekt das Gemeinschaftsgefühl der Region.

STAND