Defektes Elektrogerät könnte Feuer ausgelöst haben

Zwei Verletzte bei Hausbrand in Hockenheim

STAND

In Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) hat es am Samstagmorgen in einem Reihenhaus gebrannt. Zwei Menschen sind dabei verletzt worden, einer davon schwer.

Ein defektes Elektrogerät könnte die Ursache für den Brand eines Reihenmittelhauses in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) gewesen sein. Das gab die Polizei bekannt. Bei dem Feuer in der Zähringerstraße waren zwei Menschen verletzt worden. Ein Bewohner erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Außerdem zog sich ein Feuerwehrmann bei den Löscharbeiten leichte Verletzungen zu.

Sachschaden liegt bei 200.000 Euro

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200.000 Euro. Sowohl das betroffene Reihenhaus als auch die angrenzenden beiden Gebäude seien nicht mehr bewohnbar, sagte ein Polizeisprecher dem SWR. Ein Hotel dient den betroffenen Bürgern jetzt als Notunterkunft. Die Zähringerstraße war wegen der Löscharbeiten zeitweise voll gesperrt.

Weitere Brände in Hockenheim vor wenigen Tagen

Erst vor wenigen Tagen hatte die Feuerwehr in Hockenheim zwei Brände löschen müssen. So stand ein Einfamilienhaus in Flammen, außerdem gab es ein Feuer in einem Recycling-Unternehmen. Verletzt wurde bei beiden Einsätzen niemand.

In einer Recyclingfirma in #Hockenheim (#RheinNeckarKreis) ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen. Riesige schwarze Rauchwolken zogen über die angrenzende #B39. https://t.co/tD3ZvxWdg6

Hockenheim

Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz Brand in Recyclingfirma in Hockenheim ist gelöscht

Eine riesige schwarze Rauchwolke war am Freitagabend über der B39 bei Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) zu sehen. Der Grund: ein Brand in einer Recyclingfirma.  mehr...

Mannheim

Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei Zehn Verletzte bei Feuer in Mannheimer Irish Pub

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Nähe des Mannheimer Hauptbahnhofs sind am Dienstagmorgen zehn Menschen verletzt worden, vier davon schwer. Der Brand brach in einem Irish Pub aus.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR