Heidelberg

Schwerer Raub in Heidelberg

STAND

Wegen des Verdachts des schweren Raubes in Heidelberg ermittelt die Polizei gegen mehrere, bislang noch unbekannte Täter. Sie sollen am Samstagmorgen zwei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 20 bis 31 Jahren zunächst in ein kurzes Gespräch verwickelt haben. Nach Polizeiangaben seien sie dann plötzlich rabiat vorgegangen. Einer 22-jährigen Frau hätten sie in den Bauch getreten und ihre Handtasche entwendet. Ihrem 31-jährigen Begleiter schlugen sie eine Flasche auf den Kopf und stahlen ihm seine Bauchtasche. Er musste in eine Klinik gebracht werden. Einem 25-Jährigen wurde gedroht und ihm die Armbanduhr entwendet. Die Täter entkamen unerkannt.

STAND
AUTOR/IN