STAND

Die Sanktionsdrohungen der USA gegen die deutsch-russische Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 zeigen Wirkung. Mindestens 18 europäische Unternehmen haben ihre Teilnahme an dem umstrittenen Projekt beendet oder ihren Rückzug zugesichert, so das US-Außenministerium. Darunter ist auch der Industriedienstleister Bilfinger aus Mannheim. Die Bundesregierung lehnt US-Sanktionen als Angriff auf die Souveränität Deutschlands und der EU entschieden ab. Kritiker der USA argumentieren die Vereinigten Staaten wollten ihr eigenes Gas in Europa verkaufen.

STAND
AUTOR/IN