"Kurpfälzer Köpfe"aus dem SWR Studio Mannheim

Bildergalerie: "Nichts zu lachen – Fastnacht fällt aus"

STAND

2021 ist alles anders - auch die Fastnacht. Es gibt coronabedingt keine Kampagne, keine Prunksitzungen, keine Umzüge. Was das bedeutet, darum ging es in der Sendung SWR Kurpfälzer Köpfe live. Die Veranstaltung war als Livestream zu sehen, hier gibt es einige Eindrücke der Veranstaltung.

Kurpfälzer Köpfe live aus dem Fernsehstudio in Mannheim (Foto: SWR)
Studioleiterin Dagmar Schmidt begrüßte die Gäste zu Beginn der Sendung
SWR-Moderator Henry Barchet führte durch den Abend
Gennaro Vitale - "Naro I.", ist der am längsten amtierende Prinz der Mannheimer Fastnacht. Er hofft, wie seine Kolleginnen und Kollegen darauf, im nächsten Jahr wieder mit Publikum zu feiern.
Melanie Jung ist Gardetrainerin des Fastnachtsvereins Rohrhöfer Göggel in Brühl (Rhein-Neckar-Kreis). Sie sagt, dass die nächste Kampagne stattfinden wird, aber die Vereine zum Umdenken gezwungen werden.
Für alle Närrinnen und Narren war die Enttäuschung groß, dass die Fastnacht in diesem Jahr abgesagt werden musste
Dr. Markus Weber, im echten Leben Apotheker, während Fastnacht bekannt als die schrullige alte Dame "Fräulein Baumann": Aber sowohl Weber als auch Baumann haben kein wirkliches Patentrezept für ein Leben ohne Kampagne.
Anja Gramlich ist im Vorstand der "Wulle Wack“ aus Limbach. Sie hat lange gehofft, dass Fastnacht in diesem Jahr wenigstens im kleinen Rahmen stattfinden kann.
1999 trat Perkeo-Präsident Thomas Barth das Amt der Symbolfigur der Heidelberger Fastnacht an und wurde zum vierten Perkeo gekürt. Auch er bedauert, dass die Fastnacht als Traditionsveranstaltung dieses Jahr ausfällt.
Auf die Sekunde genau: Warten vor dem Beginn des Internet-Livestreams der Veranstaltung. Die Talk-Runde war auf swr.de/mannheim, dem SWR YouTube-Kanal und in der SWR Aktuell App mobil zu sehen.
STAND
AUTOR/IN