STAND

Am Uniklinikum Heidelberg gilt seit Monaten ein Besuchsverbot, das nach wie vor für viel Ärger bei Angehörigen und Besucher sorgt.

Weder Angehörige noch Freunde dürfen Patienten besuchen, bis auf wenige Ausnahmen, etwa wenn jemand im Sterben liegt. Das Besuchsverbot kann für Betroffene herzzerreißenden Folgen haben. Das zeigt das Beispiel einer Familie, die wir im Film vorstellen.

Ein Paar hat Zwillinge bekommen, aber weil sie zu früh zur Welt kamen, durften die Eltern mit Ausnahme der Geburt noch keine Minute wirklich zusammen sein. Die Unklinik in Heidelberg ist da offensichtlich besonders streng.

STAND
AUTOR/IN