Weinheim

B 38 bis Montag früh gesperrt

STAND

Die Westtangente B 38 bei Weinheim wird von Donnerstagabend an bis Montag früh voll gesperrt. Bis dahin werde rund um die Uhr gearbeitet, heißt es von Seiten des Regierungspräsidiums. 82 Stunden seien für die Baumaßnahme eingetaktet worden. Insgesamt sollen knapp 23.000 Quadratmeter Asphalt verbaut und markiert werden. Die B38 wird zwischen dem Knoten vor dem Saukopftunnel, der Westtangente und der Kreuzung Viernheimer Straße seit September saniert. Die Bundesstraße, die teilweise über einen Damm führt, wurde für den Verkehr auf drei Spuren verbreitert. Der gesamte Unterbau verstärkt. Montag früh um 6 Uhr soll nach dem Wochenende dann fast alles fertig sein. Und der Verkehr wieder fließen. Allerdings stehen dann noch bis in den Juli hinein kleinere Restarbeiten an, heißt es. Offiziell soll die knapp 12 Millionen Euro teure Sanierung dann am 12. Mai für den Verkehr freigegeben werden, auch wenn die Verbindung schon vorher genutzt werden darf.

STAND
AUTOR/IN