Walldorf

Außenministerin besucht Software-Unternehmen SAP

STAND

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) besucht am Sonntag das Walldorfer Software-Unternehmen SAP (Rhein-Neckar-Kreis). Dabei geht es um das Thema "Nationale Sicherheitsstrategie". Bei ihrem Amtsantritt im Dezember 2021 hatte sich die Bundesregierung das Ziel gesetzt, noch im ersten Regierungsjahr eine "Nationale Sicherheitsstrategie" zu entwickeln. Die erste ihrer Art, heißt es dazu vom Auswärtigen Amt. Beim Walldorfer Software-Unternehmen SAP will Baerbock mit Daten-Experten ins Gespräch kommen. Nach Unternehmensangaben wird sich die Ministerin unter anderem das SAP-Experience-Center anschauen - eine Art Showroom, in dem Firmen neueste Entwicklungen interaktiv kennenlernen können.

STAND
AUTOR/IN
SWR