Stadt Mannheim will Impfbereitschaft erhöhen und verteilt Döner und Kinokarten als Belohnung (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Daniel Karmann)

Stadt will Impfbereitschaft erhöhen

Mannheim: Döner und Kinokarten als Belohnung fürs Impfen

STAND

Kleine Anreize schaffen, in der Hoffnung, dass sich dadurch mehr Menschen gegen Corona impfen lassen: "In den Arm - auf die Hand" heißt die Aktion und startet ab sofort.

Die Stadt Mannheim und die City Werbegemeinschaft haben die Motivations-Aktion ins Leben gerufen. Die Prämien gibt es ab sofort, denn es müssen sich noch mehr Menschen gegen Corona impfen lassen, sagt Mannheims Bürgermeister Dirk Grunert. Davon profitierten alle in Mannheim. Aus diesem Grund wolle man nichts unversucht lassen.

„Je mehr Personen durch die Impfung gegen Corona geschützt sind, desto besser kommen wir durch den Herbst und Winter."

Unterstützer der Impf-Prämien

Bei der Aktion "In den Arm - auf die Hand" machen bereits einige Geschäfte und Restaurants mit. In der Regel gibt es die Impf-Prämien gegen Vorlage des Impfpasses. Ausgegeben werden sie immer nur am Tag der Impfung. In den Mannheimer Quadraten bekommt man beim Schnellrestaurant "Oltu Cag Kebap" einen Döner Kebap pro Impfung. Außerdem mit dabei: Der Open-Air-Club Hafen 49 im Jungbusch. Noch bis zum 29. August werden hier insgesamt 2.000 Freikarten für ein Konzert im Oktober vergeben. Beim Cinemaxx- und Cineplexx-Kino bekommt man nur eine der 500 Kinokarten, wenn man sich im Impfbus vor K 1 oder in der Begegnungsstätte Westliche Unterstadt (Café Filsbach in J6, 1-2) hat impfen lassen.

Stadt fordert zu weiterer Beteiligung auf

Die Stadt Mannheim appeliert an Handel, Gastronomie und andere Einrichtungen, sich an der Aktion zu beteiligen. Um weitere Betriebe dafür erreichen und überzeugen zu können, startete die Stadt die Aktion "Impf-Supporter".  In einem Brief an die Mannheimer Betriebe ruft sie dazu auf, sich zu beteiligen und die Impfbereitschaft mit einem kleinen Geschenk zu erhöhen.

Auf ihrer Homepage will die Stadt regelmäßig über neue Prämien und Angebote informieren.

Mehr zum Thema

Landau

Neue Aktionen in der Pfalz Impfen in der Pfalz mit Burgern, Pommes oder Weinschorle

Um weitere Impfmuffel an die Nadel zu kriegen, gibt es in Landau und Neustadt ab dieser Woche ganz spezielle Aktionen: Das "After-Work-Impfen" mit Imbiss.  mehr...

Heidelberg

Oft gähnende Leere in Corona-Impfzentren in Region Warum kommen so wenig Impflinge? Heidelberger Impf-Arzt im Interview

Die Nachfrage nach Corona-Impfterminen geht in der Rhein-Neckar-Region zurück. Zum Beispiel auch im Impfzentrum des Rhein-Neckar-Kreises in Heidelberg. Ein Arzt, der dort im Einsatz ist, hat eine Vermutung, woran das liegen könnte.  mehr...

STAND
AUTOR/IN