STAND

In Altlußheim (Rhein-Neckar-Kreis) hat angebranntes Essen in der Nacht auf Mittwoch einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Das Haus war laut Polizei so verraucht, dass sieben Personen das Gebäude verlassen mussten. Ein 60-jähriger wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die anderen Bewohner konnten später zurück in ihre Wohnungen.

STAND
AUTOR/IN