Mannheim

Aktion gegen Einwegplastik am Hauptbahnhof

STAND

Mit Aktionstagen am Mittwoch und Donnerstag will die Stadt Mannheim am Hauptbahnhof dazu beitragen, dass weniger Einwegplastik benutzt wird. Laut Stadtraumservice werden in Mannheim jährlich 8.000 Tonnen Müll über die Wertstoff- und Restmülltonne gesammelt. Dazu kommen noch 300 Tonnen aus Abfallkörben und dem öffentlichen Raum. Gerade am Mannheimer Hauptbahnhof, wo sich täglich Tausende Menschen aufhalten, sei dieses Beratungsangebot gut platziert, sagte die Leiterin des Stadtraumservice, Alexandra Kriegel. Hier würden ständig Speisen und Getränke zum Mitnehmen konsumiert.

STAND
AUTOR/IN