STAND
AUTOR/IN

Er stand mehr als 20 Jahre an der Spitze der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen. Zum Jahresende verabschiedet sich Alfried Wieczorek in den Ruhestand. Allerdings hat er noch viel vor.

Der Generaldirektor der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen hat aus einem Stadtmuseum einen international agierenden Kulturbetrieb geformt, mit großer finanzieller Unterstützung privater Stifter und mit einer Fülle von eigenen Ideen. Ein Porträt.

Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen Rosendahl soll neuer Generaldirektor werden

Wilfried Rosendahl soll ab dem 1. Januar nächsten Jahres neuer Generaldirektor der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen werden. Das hat der Kulturausschuss der Stadt Mannheim empfohlen.  mehr...

Mannheim Reiss-Engelhorn-Museen

Reiss-Engelhorn-Museen  mehr...

Ausstellung Fotografien von Gerhard Vormwald im Mannheimer Museum Zeughaus

Der Mannheimer Gerhard Vormwald war einer der erfolgreichsten Werbefotografen der Welt, Fotokünstler und Kunstprofessor. Im Mannheimer Museum Zeughaus sind bis Ende Juni Werke von ihm zu sehen.  mehr...

Wissenschaftler zweifeln am Alter Haben Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen Himmelsscheibe von Nebra falsch datiert?

Die Himmelsscheibe von Nebra gilt als die älteste Himmelsdarstellung der Menschheit. 3.600 Jahre soll sie alt sein. Geschätzt wurde das vor einigen Jahren von Wissenschaftlern der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen. Doch genau diese Datierung wird jetzt angezweifelt.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN