Speyer Flugplatz schreibt erstmals schwarze Zahlen



Der Flugplatz Speyer blickt auf das beste Geschäftsjahr seit dem Ausbau vor sieben Jahren zurück. 2017 hat es nach Angaben des Geschäftsführers durch die verbesserte Infrastruktur so viele Starts und Landungen wie noch nie gegeben. Auch der Verlust der Betreibergesellschaft verringerte sich aufgrund der guten Auslastung deutlich. Der Geschäftsführer rechnet auch in diesem Jahr wieder mit einer guten Bilanz.

STAND