Mühlhausen Mehrere Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B39

Bei einem Verkehrsunfall auf der B39 zwischen Mühlhausen und Angelbachtal (Rhein-Neckar-Kreis) sind am Mittwochnachmittag mehrere Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, musste die Bundesstraße zwischen Tairnbach/Mühlhausen und Eichtersheim bis in die Abendstunden voll gesperrt werden. Nach ersten Erkenntnissen war dort ein VW-Bus aus noch ungeklärter Ursache frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Rettungskräfte bargen die Verletzten, es waren auch zwei Rettungshubschrauber im Einsatz.

STAND