Ergebnis der Kommunalwahl 2019 steht fest Jetzt offiziell: Grüne stärkste Kraft in Mannheim

Jetzt steht es offiziell fest: Die Grünen haben bei der Kommunalwahl in Mannheim am Sonntag mit 24,4 Prozent die meisten Stimmen gewonnen. SPD und CDU mussten Federn lassen.

Endergebnis der Kommunalwahl 2019 aus Mannheim (Foto: SWR)

Nach Angaben der Stadt Mannheim vom Dienstag steht nun das Endergebis der Kommunalwahl fest: Nach den Grünen kommt die SPD mit 21,2 Prozent der Wählerstimmen, gefolgt von der CDU mit 19,1 Prozent. Das heißt: Die Grünen bekommen 12, die SPD zehn und die CDU neun Sitze im neuen Mannheimer Gemeinderat.

So sehen die grünen Wahlsieger aus (Foto: SWR)
So sehen die grünen Wahlsieger aus

Vierter Platz für AfD

Viertstärkste Kraft im Mannheimer Gemeinderat ist die rechtspopulistische AfD mit 9,2 Prozent und einem Zuwachs von knapp 2 Prozentpunkten. Die Partei wird künftig mit vier Stadträten vertreten sein.

Die Mannheimer Liste erreichte 7,4 Prozent und wird mit vier Räten vertreten sein. Die FDP erzielte 6,1 Prozent der Wählerstimmen, die Linke 6,0. Beide Parteien werden je drei Sitze im Gemeinderat bekommen.

Dauer

Exklusiv-Umfrage Infratest dimap

Der SWR hatte für die Stadt Mannheim am Wahlsonntag exklusiv eine Prognose erstellen lassen, mit den Zahlen des politischen Meinungs- und Wahlforschungsinstituts Infratest Dimap. Die Zahlen unterschieden sich nur wenig vom jetzigen Endergebnis.

STAND