"Kommunal-O-Mat" Orientierung im Wahl-Dschungel für Mannheimer

Dauer

Ein sogenannter "Kommunal-o-Mat" soll Mannheimern Orientierung bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai geben. Die Internetseite wurde von Studenten der Universität und Hochschule Mannheim eigens für die Stadt entwickelt.

Auch Stuttgart, Freiburg, Karlsruhe haben einen solchen "Kommunal-O-Mat". Nutzer können zu kommunalpolitischen Fragen Stellung nehmen, beispielsweise zum Thema Radwegeausbau, gebührenfreie Kitas, Videoüberwachung oder Wohnungsbau. Man kann zustimmen oder ablehnen, die Thesen doppelt gewichten oder überspringen. Das Ergebnis zeigt Übereinstimmungen mit den Parteien, dient aber nur der Orientierung, so die Entwickler.

AUTOR/IN
STAND