Heidelberg Römerkreis teilweise gesperrt

Im Rahmen der Bauarbeiten rund um den Heidelberger Hauptbahnhof werden zurzeit auch die Straßenbahngleise in der Kurfürsten-Anlage erneuert. Nach Angaben der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH sind die Gleise nach über 20 Jahren so stark abgenutzt, dass sie ausgetauscht werden müssen. Deshalb muss der Römerkreis am Wochenende auf dem rund 50 Meter langen Abschnitt auf Höhe der Grünanlage Kurfürsten-Anlage voll gesperrt werden. Die Bauarbeiten werden rund um die Uhr im Dreischicht-Betrieb durchgeführt. Auto- und Busverkehr werden umgeleitet. Die Arbeiten enden laut RNV am Montag um 6 Uhr, damit der Berufsverkehr ungehindert fließen kann.

STAND