Heidelberg Nach Tankstellenüberfall wieder frei

In Heidelberg hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen einen Mann festgenommen, der in eine Tankstelle eingebrochen ist. Laut Polizei hat er mit einem Mülleimer Scheiben des Verkaufsraumes eingeworfen. Zeugen hatten beobachtet, wie er Alkohol und Zigaretten im Wert von 30 Euro erbeutete. Die alarmierte Polizei konnte den Mann noch auf dem Tankstellengelände festnehmen. Weil offenbar keine ausreichenden Haftgründe vorlagen, wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

STAND