Heidelberg Musikfestival "Heidelberger Frühling" hat begonnen

Am Samstag hat der „Heidelberger Frühling“, ein Festival für klassische Musik, begonnen. Fünf Wochen lang stehen 140 Konzerte auf dem Programm. Mit diesem Umfang und einem Etat von 4,5 Millionen Euro zählt das Festival auch bundesweit zu den größten Veranstaltungsreihen. Im letzten Jahr zählte die Festivalleitung 47.000 Besucher bei den Konzerten. Der "Heidelberger Frühling" steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Wie wollen wir leben?“, man stelle die großen Fragen, so der Intendant des Festivals Thorsten Schmidt.

STAND