Heidelberg Heidelberg hat zweitgrößte Buchhandlungsdichte

Heidelberg ist die Stadt mit der zweitgrößten Buchhandlungsdichte in Deutschland. Hier gab es im Jahr 2018 im Schnitt eine Buchhandlung für je 7.200 Einwohner. Das geht aus einem Dossier des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels hervor. Die Zahl beinhaltet laut einer Sprecherin des Börsenvereins auch Antiquariate. Auf Platz eins liegt den Angaben zufolge Göttingen mit einer Buchhandlung für je 6.600 Einwohner.

STAND