Heidelberg Fuß- und Radwegbrücke genehmigt

Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat den Neubau einer Fuß- und Radwegbrücke in Heidelberg zwischen der Eppelheimer Straße und der Gneisenaustraße über die Bahnanlagen genehmigt. Damit wird laut Behörde eine weitere Verkehrsverbindung zwischen den Stadtteilen Bahnstadt und Bergheim geschaffen. Die Brücke hat eine Gesamtlänge von 185 Meter.

STAND