Feuerwehr (Foto: SWR, Friederike Kroitzsch)

Alarm in der Johannes-Diakonie Feuerwehr-Großeinsatz in Mosbach

Ein Brand in einem Gebäude der Mosbacher Johannes-Diakonie hat am Montagmittag für einen Großeinsatz der Feuerwehren gesorgt.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Der betroffene Gebäudetrakt ist allerdings noch komplett verraucht. Gegen 13:30 Uhr wurde der Feueralarm in der Johannes-Diakonie ausgelöst. Zahllose Einsatzfahrzeuge fuhren mit Blaulicht und Sondersignal zu der Behinderteneinrichtung am Rand der Innenstadt.

Starke Rauchentwicklung

Fast 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Flammen schlugen aus einem Raum in einem Untergeschoß, sagte die Feuerwehr. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Die Brandursache ist bisher noch unklar.

STAND