Droht ein Engpass?

Landtag von Baden-Württemberg diskutiert über Energieversorgung

STAND

Video herunterladen (5,2 MB | MP4)

Im Landtag von Baden-Württemberg haben die Abgeordneten am Donnerstag (10.3) über die Energieversorgung Baden-Württembergs debattiert. Grund dafür ist die starke Abhängigkeit von russischen Energieimporten in der sich Deutschland immer noch befindet. Im Vorfeld der Debatte hatte Umweltministerin Thekla Walker (Grüne) Vorschläge zur Einsparung von Energie geäußert.

STAND
AUTOR/IN
SWR