Holocaust-Gedenktag

Maren Kroymanns Rede über die lesbische Jüdin Mary Pünjer

Stand

Im Mittelpunkt des Holocaust-Gedenktags im Bundestag standen in diesem Jahr die queeren Opfer des Nationalsozialismus. Die Schauspielerin Maren Kroymann trug die Biografie der lesbischen Jüdin Mary Pünjer vor, die im Konzentrationslager Ravensbrück interniert und 1942 ermordet wurde.

Stand
Autor/in
SWR