Nach Ausbruch in Weinsberg

Psychiatrische Kliniken: Gesetzestext bietet zu viel Spielraum

STAND

Video herunterladen (4,6 MB | MP4)

Drei der Ausbrecher aus Weinsberg sind immer noch auf der Flucht. Viele Straftäter streben es an, in eine Suchtbehandlung in psychiatrische Kliniken zu kommen. Damit gehen verkürzte Haftstrafen einher. Die Kliniken kritisieren, dass der bisherige Gesetzestext zu viel Spielraum biete.

Weinsberg

Immer mehr Straftäter in Suchtkliniken Gesetzesreform nach Psychiatrie-Ausbruch in Weinsberg gefordert

Psychiatrische Kliniken in Baden-Württemberg fordern erneut eine Gesetzesreform. Anlass ist der Ausbruch von vier Insassen aus dem Maßregelvollzug im Weinsberger Klinikum am Weissenhof.  mehr...

STAND
AUTOR/IN