Ein Geiger sitzt mit seiner Violine hinter einem Notenständer. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / dpa | Arno Burgi)

SWR-Serie: Weltmarktführer aus BW

Musikzubehör made in BW: König & Meyer aus Wertheim

STAND

Die SWR-Sommerserie 'Hidden Champions' stellt Weltmarktführer aus Baden-Württemberg vor. König & Meyer aus Wertheim hat sich auf dem Markt für Musikzubehör durchgesetzt.

Die Firma König & Meyer ist so alt wie die Bundesrepublik Deutschland, gegründet 1949. Seitdem werden so gut wie alle Produkte in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) hergestellt. Bands, Orchester, Tonstudios und Musiker sind Kunden des mittelständischen Unternehmens. König & Meyer nennt unter vielen anderen die Toten Hosen, Andreas Bourani und die Kastelruther Spatzen.

König & Meyer aus Wertheim (Foto: SWR)
König & Meyer (Drohnenbild)

König & Meyer sieht seine Produkte im Premiumsegment

300 Mitarbeitende arbeiten an rund 800 verschiedenen Produkten wie Mikrofon- und Notenständer, Multimedia-Equipment bis hin zu speziellen Bänken, Hockern und Stehhilfen am Standort Wertheim. Michael Wamser, Produktmanager bei König & Meyer, sagte im Gespräch mit dem SWR: "Im Prinzip produzieren wir das ganze Portfolio, was ein Musiker benötigt. Auf der Bühne oder im Studio. Angefangen beim klassischen Notenständer bis hin zu Mikrofonstativen." König & Meyer sei in erster Linie Metallverarbeiter, so Wamser.

König & Meyer aus Wertheim (Foto: SWR)
Vollautomatische Zusammensetzung von Mikrofonstativ-Teilen in speziell dafür angefertigter Maschine

Das Unternehmen sei im Premiumsegment angesiedelt, betont Wamser. "Die Philosophie ist, qualitativ hochwertige, langlebige Produkte und vor allem nachhaltig und umweltfreundlich zu produzieren", so Wamser.

Verluste aufgrund der Pandemie - Hygieneprodukt als Alternative

Während der Corona-Pandemie lag die Kulturbranche brach, die Umsätze gingen stark zurück. Im April 2020 sei das ein heftiger Einschnitt gewesen, erzählt Wamser. "Da mussten wir Alternativen suchen. Wir hatten die Idee, einen Desinfektionsmittelständer zu produzieren - aufgebaut auf einem Mikrofonstativ."

König & Meyer aus Wertheim (Foto: SWR)
Die Stadt Wertheim aus der Vogelperspektive

Erfindergeist wird groß geschrieben in der Region im Norden Baden-Württembergs. Vor allem Wertheim zeigt sich als Wirtschaftsstandort der besonderen Art: Hier sitzen neun Firmen, die mit ihren Produkten Weltmarktführer sind. Die Stadt mit gerade mal 23.000 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt auf Platz acht der Städte mit den meisten Weltmarktführern.

Mehr zum Thema Weltmarktführer

Baden-Württemberg

SWR-Serie: Weltmarktführer aus BW Vorhang auf: Gerriets aus Umkirch beliefert Theaterhäuser weltweit

Die SWR-Sommerserie 'Hidden Champions' stellt Weltmarktführer aus Baden-Württemberg vor. Der Textilgroßhändler Gerriets aus Umkirch bei Freiburg verdankt seinen Erfolg Theatervorhängen.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Baden-Württemberg

SWR-Serie: Weltmarktführer aus BW Erfolg mit Seifenblasen: Pustefix in Tübingen

Die SWR-Sommerserie "Hidden Champions" stellt Weltmarktführer aus Baden-Württemberg vor. Pustefix-Seifenblasen wurden vor über 70 Jahren in Tübingen erfunden und es gibt sie bis heute.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Baden-Württemberg

SWR-Serie: Weltmarktführer aus BW Storz & Bickel macht Cannabis-Verdampfer zum Verkaufsschlager

Die SWR-Sommerserie 'Hidden Champions' stellt Weltmarktführer aus Baden-Württemberg vor. Storz & Bickel aus Tuttlingen ist mit dem Cannabis-Verdampfer 'Volcano' einer von ihnen.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz SWR Aktuell

STAND
AUTOR/IN
SWR