STAND

Während die Corona-Beschränkungen in Baden-Württemberg über Weihnachten gelockert werden, bleiben sie für jüdische und christlich-orthodoxe Feste unverändert in Kraft.

Eine Ausnahme von den Corona-Regeln etwa für das jüdische Chanukkafest (10. bis 17. Dezember) oder das orthodoxe Weihnachtsfest (6. Januar) seien bislang nicht vorgesehen, sagte Regierungssprecher Rudi Hoogvliet am Mittwoch in Stuttgart auf Anfrage des Evangelischen Pressedienstes. Hoogvliet erinnerte daran, dass sich das Infektionsgeschehen in Baden-Württemberg weiterhin auf sehr hohem Niveau befinde.

Lockerungen an Weihnachten für fünf Tage

Die Landesregierung hat entschieden, vom 23. bis 27. Dezember die Einschränkung gemeinsamer Feiern zu lockern. In dieser Zeit dürfen bis zu zehn Personen aus dem engsten Familien- und Freundeskreis zusammenkommen. Kinder unter 14 Jahren werden nicht eingerechnet.

Die Ministerpräsidentenkonferenz hatte sogar eine Öffnung der Regeln bis zum 1. Januar beschlossen - das ging der baden-württembergischen Regierung allerdings zu weit.

Neue Corona-Verordnung ab Dezember Neue Corona-Regeln für Baden-Württemberg: Silvester nur zu fünft

Mit nur einem Tag Vorlauf hat die Landesregierung die neue Corona-Verordnung veröffentlicht. Sie beinhaltet unter anderem die Regelungen für Weihnachten und Silvester.  mehr...

Derzeit dürfen sich laut Corona-Bestimmungen des Landes nur zwei Haushalte und maximal fünf Personen treffen.

Verschärfte Maßnahmen im Dezember Neue Corona-Verordnung in Baden-Württemberg: Das sind die Regeln

Ab dem 1. Dezember gelten in Baden-Württemberg schärfere Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Damit setzt das Land weitgehend die Beschlüsse um, auf die sich Bund und Länder vergangene Woche geeinigt hatten.  mehr...

Absprachen mit Ämtern stehen noch aus Coronavirus-Hotspots in BW drohen weitere Einschränkungen - auch über Weihnachten

Mehrere Regionen in Baden-Württemberg überschreiten seit Tagen den Inzidenz-Wert von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern und Woche. Jetzt könnte es dort weitere lokale Einschränkungen geben.  mehr...

Scharfe Kritik von Lehrer-Gewerkschaft Doch keine früheren Weihnachtsferien in Baden-Württemberg

Vergangene Woche schien es schon sicher, dass die Weihnachtsferien im Land wegen Corona verpflichtend verlängert werden. Doch die Regierung kippte die angekündigte Regelung wieder.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Gastgewerbe leidet - Umsatzeinbruch von 68 Prozent

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN