Intensivstation wurde isoliert

Darmkeim auf Neugeborenen-Station der Heidelberger Kinderklinik gefunden

STAND

Video herunterladen (2,8 MB | MP4)

Die Intensivstation der Heilbronner Kinderklinik am Gesundbrunnen ist streng isoliert worden. Der Keim wurde dort nach Routineuntersuchungen an drei Neugeborenen entdeckt. An sich sei dieser Darmkeim nichts ungewöhnliches, so Thomas Weber, der Geschäftsführer der SLK-Kliniken, nur bei Neugeborenen sei Vorsicht geboten, da sie ein noch schwaches Immunsystem haben.

STAND
AUTOR/IN