Gute Ausrüstung fehlt

Bund spart beim Katastrophenschutz: Welche Probleme gibt es in BW?

STAND

Der Bund will rund 100 Millionen Euro weniger in den Bevölkerungsschutz und die Katastrophenhilfe investieren, als bislang geplant. Was bedeutet das für die Katastrophenschützerinnen und -schützer vor Ort? Der SWR hat in Balingen (Zollernalbkreis) nachgefragt.

Baden-Württemberg

Bund will weitere Gelder streichen Katastrophenschutz in BW fehlt die Ausrüstung

Ein Blackout, Waldbrände, Überschwemmungen - die Szenarien sind vielfältig. Besonders die Flutkatastrophe im Ahrtal hat gezeigt, wie wichtig der Bevölkerungsschutz ist.  mehr...

Zur Sache Baden-Württemberg! SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
SWR