Zwei Wochen keine Bahnen zwischen Karlsruhe und Pforzheim

Stand
Autor/in
Stauss, Matthias

Zum Start in die Pfingstferien wird die Zugstrecke zwischen Karlsruhe und Pforzheim voll gesperrt. Grund sind Bauarbeiten, die zwei Wochen dauern sollen.

Die Bahn erneuert nach eigenen Angaben eine Eisenbahnbrücke und plant kleinere Arbeiten an den Gleisen. Deswegen fährt auf der Strecke zwischen Karlsruhe und Pforzheim kein einziger Zug. Fernzüge und Regionalzüge werden über Bruchsal umgeleitet. Auch die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) nutzt die Sperrung für verschiedene Bauarbeiten. Anstelle der S-Bahnen fahren verschiedene Ersatzbusse. Das betrifft auch die Strecke von Karlsruhe-Durlach nach Bretten. Ende Mai sollen die Züge wieder normal fahren.

Es wird aber nicht die letzte Sperrung sein. Schon im Juni wird auf der IC-Strecke von Karlsruhe nach Pforzheim wieder wochenlang gebaut.

Stand
Autor/in
Stauss, Matthias

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.