STAND

In Pforzheim sind in der Nacht auf Sonntag zwei Männer durch Messerangriffe verletzt worden. Die 21 und 22 Jahre alten Männer mussten laut Pforzheimer Polizei ins Krankenhaus gebracht werden, Lebensgefahr bestand nicht. Beide Angriffe geschahen offenbar zeitlich unabhängig voneinander in der gleichen Straße. Ein mutmaßlicher 21 Jahre alter Täter wurde bei einer Fahndung vorläufig festgenommen. Ein weiterer Tatverdächtiger wird noch gesucht. Die Hintergründe sind noch unklar.

STAND
AUTOR/IN