Karlsruhe

Zuversicht beim Tollhaus-Jahresempfang

STAND
AUTOR/IN

Das Tollhausschiff ist auf Kurs geblieben und fährt weiter, erklärte Bernd Belschner vom KulturzentrumTollhaus in Karlsruhe beim Jahresempfang am Sonntag vor rund 350 Gästen. Der Geschäftsführer dankte für die Unterstützung, insbesondere durch Spenden, in der anstrengenden Zeit der Pandemie. 2021 wurden rund 38.000 Besucher und Besucherinnen bei 133 Veranstaltungen gezählt. Das waren, bedingt durch Schließung von Januar bis Juni und Beschränkungen, rund 100.000 Besucher weniger als im Vor-Corona-Jahr 2019. Durch Nachholtermine kommt es im Tollhaus laut Belschner momentan zu einem Überangebot von Veranstaltungen, die Bereitschaft der Menschen auszugehen sei aber noch nicht auf das Maß vor Corona zurückgekehrt. Ab Ende Juni dürfen sich die Zuschauer auf das Sommerfestival „Zeltival“ und im September auf das „Atoll Festival für zeitgenössischen Zirkus“ freuen. Im Herbst will das Tollhaus Karlsruhe dann sein 40-jähriges Jubiläum feiern.

STAND
AUTOR/IN