Vorsicht bei Nicht-EU-Staaten

Karlsruher Zoll erwischt Mann mit 51 Paar Damenschuhen im Kofferraum

STAND

Weil der Mann die Damenschuhe ohne Anmeldung beim Zoll über die Schweizer Grenze gebracht haben soll, muss er jetzt mit einer Geldstrafe rechnen.

Karlsruher Zollbeamte haben am Montagabend bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Rastanlage Bühl (Kreis Rastatt) 51 Paar hochwertige Damenschuhe sichergestellt. Der Fahrer war auf der A5 auf dem Weg von Frankreich nach Serbien unterwegs und gab an, keine anmeldepflichtigen Waren mitzuführen.

Kiste mit hochwertigen Damenschuhe aus der Schweiz

Bei der anschließenden Kontrolle entdeckten die Beamten im Kofferraum eine Kiste - darin hochwertige Damenschuhe aus der Schweiz. Für die Schuhe konnte der Mann keine Verzollungspapiere mit Rechnung vorlegen.

Der Wert der Ware liegt bei etwa 7.700 Euro, die hinterzogenen Abgaben werden auf rund 2.200 Euro geschätzt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung eingeleitet. Der Zollbehörde zufolge müssen alle Waren, die aus einem Nicht-EU-Staat - das betrifft auch die Schweiz - nach Deutschland eingeführt werden, zuvor durch den Zoll abgefertigt werden.

Karlsruhe

Bekämpfung von Schwarzarbeit und Schmuggel 8,5 Milliarden Euro - Hauptzollamt Karlsruhe nimmt in Baden-Württemberg am meisten ein

Im vergangenen Jahr hat das Hauptzollamt Karlsruhe rund 8,5 Milliarden Euro eingenommen. Das Geld fließt in die Kassen der EU, des Bundes und des Landes Baden-Württemberg.  mehr...

Rheinmünster

Reisende aus der Schweiz Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden: Zoll findet Geld und Gold zwischen Buchseiten

Der Zoll hat eine Reisende am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden erwischt, die eine hohe Summe Bargeld in Büchern versteckt hatte. Die Beamten fanden über 40.000 Schweizer Franken.  mehr...

Dornstadt

Lastwagen werden durchleuchtet So nimmt der Ulmer Zoll Zigarettenschmuggler ins Visier

Zigaretten sind teuer wie nie. Das macht sie für Schmuggler noch interessanter. Um ihnen das Handwerk zu legen, setzt der Ulmer Zoll auf einen ganz besonderen Truck.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR