STAND
AUTOR/IN

Die Winzerin Franziska Schilling aus Radolfzell am Bodensee ist auf der Walz. Unterwegs ist sie seit einem halben Jahr, momentan arbeitet sie auf einem Weingut in Sinzheim.

Unterwegs ist Franziska Schilling in entsprechender Kluft, unter anderem mit Zylinder, Zunfthose, weißem Hemd ohne Kragen und Weste. Sie will die alte Tradition der Walz aufrecht erhalten und sie will viel dazulernen, denn jeder Weinbaubetrieb arbeitet anders, sagt sie. Damit ist sie deutschlandweit die einzige Winzerin, die gerade auf der Walz ist. Gerade hilft sie beim Weingut Liebich in Sinzheim (Kreis Rastatt) mit.

Schilling ist seit einem halben Jahr unterwegs und hat bereits im In- und Ausland viele Betriebe kennengelernt. Ihre Stationen findet sie meist spontan oder auf Empfehlung. Ein Handy hat sie nicht.

"Es geht immer irgendwie weiter. Man macht gar keine Pläne, es ergibt sich immer etwas Neues. Und dann ist man wieder unterwegs."

Franziska Schilling, Winzerin auf der Walz

SWR-Reporter Patrick Neumann hat Deutschlands einzige Winzerin auf der Walz in Sinzheim getroffen.

Für die traditionelle Walz gibt es strenge Regeln.

Handwerker, die auf die Walz gehen möchten, müssen über eine erfolgreich bestandene Gesellenprüfung verfügen, sowie ledig und kinderlos sein und das 30. Lebensjahr noch nicht erreicht haben. Zudem dürfen sie nicht über Vorstrafen oder Schulden verfügen. Die Wanderschaft darf in der Regel nur zu Fuß oder per Anhalter absolviert werden, öffentliche Verkehrsmittel gelten als verpönt.

Dem Heimatort darf sich bis auf einen bestimmten Radius nicht genähert werden. Diese Bannmeile wird mit 50 Kilometern, manchmal auch mit 60 Kilometern, angegeben. In der Öffentlichkeit muss stets die traditionelle Zunftkleidung getragen werden. Die Walz muss mindestens drei Jahre und einen Tag andauern.

SWR2 Tandem Zeit mit dem Zimmermann

Vom Leben und Arbeiten auf der Walz
Lothar Nickels im Gespräch mit dem Zimmermann Niels Nielsen  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

SWR2 Tandem Mit dem Cello huckepack

Musikerinnen auf der Walz
Von Sabine Fringes  mehr...

STAND
AUTOR/IN