Rastatt

Weströhre des Rastatter Eisenbahntunnels ist gebohrt

STAND
AUTOR/IN

Die Bauarbeiten am Rastatter Eisenbahntunnel schreiten voran. Nach Mitteilung der Deutschen Bahn ist die Weströhre nun fertig gebohrt. Die Tunnelvortriebsmaschine hat, wie erst jetzt bekannt wurde, bereits am vergangenen Montag ihr Ziel in der Weströhre erreicht. Die Demontage der Maschine wird allerdings noch bis Mitte nächsten Jahres dauern. An Ostern werden die Gleise der Rheintalbahn auf die fertige Weströhre verlegt. Dadurch entsteht Platz für den Weiterbau der vor vier Jahren havarierten Oströhre. Sie soll dann in offener Bauweise fertiggestellt werden. Der Rastatter Tunnel soll nach Bahnangaben Ende 2026 in Betrieb gehen.

STAND
AUTOR/IN