zwei Jungen halten ein Plakat hoch auf dem Kinderrechte gefordert werden (Foto: SWR)

"Kinderrechte jetzt"

Weltkindertag zum Thema Klima in Karlsruhe

STAND
AUTOR/IN

Der Weltkindertag steht in diesem Jahr unter dem Motto "Kinderrechte jetzt". Zahlreiche Aktionen finden statt. In Karlsruhe widmeten sich Kinder dem Thema Klima schützen.

In ganz Deutschland wurde der Weltkindertag mit den unterschiedlichsten Aktionen gefeiert. In Karlsruhe hat sich der Stadtjugendausschuss mit seiner Mobilen Spielaktion ganz dem Thema Klimaschutz gewidmet. Das heißt die Kinder konnten Hochbeete bauen, Energie erzeugen oder Plakate malen – und ganz wichtig: sie konnten ihre Vorstellungen und Wünsche formulieren und die Erwachsenen haben zugehört.

Auf einem Gelände in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage herrschte reges Treiben. Es gab Lagerfeuer, Holzhütten, Experimentierzelt und Werkstätten, zum Beispiel eine Plakate-Werkstatt.

Keine Plastikflaschen ins Meer schmeißen steht auf einem Pappkarton, den ein Kind gemalt hat am Weltkindertag (Foto: SWR)
Plakatewerkstatt beim Weltkindertag in Karlsruhe zum Thema Klima.

Wünsche nach mehr Klima- und Umweltschutz wurden da formuliert, auf bunten Plakaten, die zum Beispiel einen Eisbären zeigten oder die Erde und in rot darüber geschrieben das Wort "Hilfe".

Beim Weltkindertag sind die Vorstellungen der Kids gefragt

Beim Strampeln auf einem Fahrrad wurde Energie erzeugt, Hochbeete wurden gebaut für den Schulgarten und "Im Land der großen Gedanken" konnte auch ein Blick in die Glaskugel geworfen werden - in die Zukunft, wie die Kinder sie sich wünschen. Mit weniger Plastik, Gewächshäusern auf Hochhäusern oder dem Wunsch, dass weniger Wald abgeholzt wird.

Ralf Birkner vom Stadtjugendausschuss betonte, man biete den Kindern die Möglichkeit, eine eigene Haltung zu entwickeln, indem man ihnen zuhöre.

"Was wir nicht machen, ist belehren, sondern wir sind auf der Seite der Kinder und schauen, was sie beschäftigt, was sie bewegt."

Auch Karlsruhes Umweltbürgermeisterin Bettina Lisbach (Grüne) war zu Besuch bei der Spielaktion in Karlsruhe und die Kinder sind gespannt, welche ihrer Ideen sie wohl mit ins Rathaus genommen hat.

Forum „Generation Corona" – Versagt die Politik beim Kinderschutz?

Doris Maull diskutiert mit
Prof. Dr. Jörg M. Fegert, Kinder und Jugendpsychiater, Universitätsklinik Ulm
Prof. Dr. Sabine Andresen, Kindheits- und Familienforscherin, Universität Frankfurt
Bernd Siggelkow, Gründer des Christlichen Kinder- und Jugendhilfswerks "Die ARCHE"  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Freiburg

Kampf für mehr Kinderrechte Was sich Freiburger Kinder zum Weltkindertag wünschen

Weniger Plastik. mehr Freizeit, ein Ende der Corona-Pandemie: das und vieles mehr wünschen sich Freiburger Grundschulkinder am Weltkindertag.  mehr...

Weltkindertag Kinderrechte: Auch in der Region Stuttgart im Fokus

Am Weltkindertag am Freitag machen Organisationen und Initiativen in der Region Stuttgart darauf aufmerksam, dass auch Kinder Rechte haben, die es einzuhalten gilt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN