Weihnachtsmärkte in Karlsruhe und Pforzheim wollen Energie sparen (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Uli Deck/dpa | Uli Deck)

Energiesparen in der Weihnachtszeit

Weihnachtsmärkte in Karlsruhe und Pforzheim ohne Eisbahn

STAND
AUTOR/IN
Felix Wnuck

Städte und Gemeinden in der Region wollen in der Adventszeit Strom sparen. Karlsruhe und Pforzheim setzen auf Alternativen zu den üblichen Eislaufbahnen. Andere überlegen noch.

Der Weihnachtsmarkt in Bruchsal wird Stand jetzt stattfinden. Allerdings könnte die Beleuchtung gedimmt werden. Oder sie könnte in dieser Weihnachtszeit nicht die ganze Nacht leuchten. In anderen Städten sind die Einschnitte größer.

Rollschuhbahn und Kunststoff ersetzen Eisflächen

Vor dem Karlsruher Schloss soll es dieses Jahr anstatt einer Eisbahn eine Rollschuhbahn geben. In den vergangenen Wochen hat die Karlsruher Event und Marketinggesellschaft (KME) darüber beraten und das Konzept erarbeitet. Die Entscheidung soll im Oktober vom Gemeinderat abgesegnet werden.

"Uns ist bewusst, dass wir Energie sparen müssen. Gleichzeitig wollen wir aber auch den Menschen einen Adventszauber ermöglichen."

In Pforzheim will die Stadt mit einer Eisbahn aus Kunststoff Strom und Wasser sparen. Dabei könnte eine Summe im fünfstelligen Bereich eingespart werden, so ein Sprecher gegenüber dem SWR.

Die Karlsruher Eislaufbahn soll in diesem Winter durch eine Rollschuhbahn ersetzt werden (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Die Karlsruher Eislaufbahn soll in diesem Winter durch eine Rollschuhbahn ersetzt werden Picture Alliance

In Baden-Baden und Ettlingen laufen die Beratungen

Wie in der Adventszeit in Baden-Baden Energie eingespart werden soll, wird Anfang Oktober im Gemeinderat beschlossen. Großes Einsparpotenzial gebe es hier unter anderem bei den Weihnachtsbäumen, da sie noch mit Glühbirnen anstatt mit modernen und energiesparenden LEDs beleuchtet werden, so die Stadt.

In Ettlingen entscheidet der Gemeinderat noch diese Woche über Energiesparmaßnahmen auf dem bevorstehenden Weihnachtsmarkt.

Böblingen

Innenstädte und Energiekrise Raum Stuttgart: Strom sparen an Weihnachten?

Wegen des Ukraine-Kriegs muss Deutschland Energie sparen. Ist Weihnachtsbeleuchtung noch angemessen? Städte im Raum Stuttgart wollen nicht ganz verzichten - aber manches ändern.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Offenburg Keine Eislaufbahn auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt

Das steht jetzt schon fest. Der Grund: Die steigenden Energiepreise.

Sommerradio SWR3

STAND
AUTOR/IN
Felix Wnuck