Brüchenbronn

Hochbehälter verliert Massen an Wasser

STAND

Im Pforzheimer Ortsteil Büchenbronn hat es am Wochenende einen größeren Wasserrohrbruch gegeben. So war am Sonntag festgestellt worden, dass der Hochbehälter dort große Mengen Wasser verliert. Bis zu 36.000 Liter pro Stunde versickerten im Erdreich. Deshalb wurde in Büchenbronn teilweise das Wasser abgestellt. Vermutlich hängt der Vorfall mit dem Alter der Wasserleitung zusammen, so die Feuerwehr.

STAND
AUTOR/IN