IG Metall Demo in Bühl (Foto: SWR)

Keine Einigung im Tarifstreik

Warnstreiks der Metaller in Bühl

STAND
AUTOR/IN
Patrick Neumann

In der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg kochen die Emotionen weiter hoch. Seit etwa drei Wochen gibt es Warnstreiks, aber eine tarifliche Einigung konnte bisher nicht erzielt werden. Die IG Metall fordert acht Prozent mehr Lohn und eine Sonderzahlung. Die Gegenseite hat sich bisher wenig bewegt. Mitarbeiter der Firma Schaeffler und Bosch und anderer Firmen in Bühl beteiligten sich heute auch an den Warnstreiks am Rathaus. Patrick Neumann berichtet:

STAND
AUTOR/IN
Patrick Neumann