Die Flyline in Schömberg vor dem Start (Foto: Pressestelle, Waldflug Schömberg)

Neue Waldseilbahn im Nordschwarzwald

An der "Flyline" zwischen Bäumen in Schömberg schweben

STAND
AUTOR/IN
Peter Lauber
Ein Bild von Peter Lauber (Foto: SWR, Patricia Neligan)

Wie ein Vogel durch den Wald schweben. Das ist seit Samstag in Schömberg im Nordschwarzwald möglich. Dort ging beim Aussichtsturm Himmelsglück die Waldseilbahn "Flyline" an den Start.

Video herunterladen (13,2 MB | MP4)

Auf der 35 Meter hohen ersten Plattform des Aussichtsturms Himmelsglück ist die "Flyline" gestartet. Sie besteht aus einem langen Seil und einem Mast zwischen dem Startpunkt oben am Turm und dem Endpunkt einen halben Kilometer weiter unten im Wald.

"Unsere "Flyline" ist die gemütliche Variante, wo jeder von jung bis alt durch den Wald schweben kann. Entspannend und entschleunigend."

500 Meter zwischen Bäumen durch den Nordschwarzwald

Die Besucher steigen in einen großen Sicherheitsgurt, der an das Stahlseil gehängt wird. Dann schweben sie angetrieben von der Schwerkraft in gemächlichem Tempo 500 Meter weit zunächst hoch über den Tannenwipfeln, dann mitten im Wald zwischen den Bäumen hindurch. Auf diese Weise erlebt man den Nordschwarzwald aus der Vogelperspektive.

Der Start der "Flyline" auf dem Aussichtsturm Himmelsglück in Schömberg (Foto: SWR)
Der Start der "Flyline" auf dem Aussichtsturm Himmelsglück in Schömberg

"Das Adrenalin kommt in vier Wochen. Mit 50 bis 60 Stundenkilometern fliegt man dann kopfüber im Liegen vom Turm Richtung Dorf. Wie Superman! Das macht richtig Laune!"

Zweite Seilbahn "Flying Fox" Ende Juli startbereit

Mehr als vier Millionen Euro hat der private Investor in die neue Attraktion im Schömberger Wald gesteckt. Darin inbegriffen ist eine zweite Waldseilbahn, die in vier Wochen an den Start gehen soll. "Flying Fox" heißt sie. Sie ist die rasantere Version der "Flyline". Mit bis zu 60 Stundenkilometern Geschwindigkeit rauscht man mit ihr liegend und mit dem Kopf voran im Slalom 600 Meter weit vom Turm bis zum Schömberger Kurpark.

Schömberg

Welttag des Glücks Aussichtsturm "Himmelsglück" in Schömberg sorgt für Glücksgefühle

Seit 2012 ist der 20. März Welttag des Glücks. In Schömberg im Nordschwarzwald kann man das Glück jeden Tag finden. Die Gemeinde wirbt mit dem Begriff "Glücksgemeinde" und dem Aussichtsturm "Himmelsglück".  mehr...

Karlsruhe

Die ganze Stadt singt und klingt "Singen macht glücklich" - Badisches Chorfest in Karlsruhe mit viel Programm

Vom 1. bis 3. Juli findet in Karlsruhe das Badische Chorfest der badischen evangelischen Landeskirche statt. Unter dem Motto "uniSonO – vielstimmig eins" wird es Konzerte und Workshops geben.  mehr...

Pforzheim

Ausstellung zum Reuchlin-Jahr Handschriften und Drucke - Pforzheimer Schmuckmuseum zeigt "Schöngeschriebenes"

Buchstaben, Zahlen, Symbole hatten immer auch etwas Schmückendes. Das Schmuckmuseum Pforzheim zeigt ab Samstag die Sonderschau "Schöngeschrieben – Schmuck, Zeichen- und Druckkunst" aus allen Epochen.  mehr...