Oberbürgermeister und langjähriger Landtagsabgeordneter der SPD Walter Heiler wird verabschiedet.  (Foto: Pressestelle, Stadt Waghäusel)

Nach 23 Dienstjahren im Chefsessel

Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler sagt Adieu

STAND
AUTOR/IN

Walter Heiler, Oberbürgermeister von Waghäusel (Kreis Karlsruhe), wurde am Freitag mit einem Bürgerempfang verabschiedet. Er geht nach 23 Dienstjahren in den Ruhestand.

Mit Walter Heiler ist einer der einflussreichsten SPD-Politiker der vergangenen Jahre im Landkreis Karlsruhe aus dem Amt geschieden. Der 67-Jährige stammt aus dem Ortsteil Kirrlach. Er wird über die Parteigrenzen hinweg für seine menschliche Art und seinen Humor geschätzt, gleichzeitig gilt er als ausgesprochen clever und versiert in allen Rechts- und Verwaltungsfragen.

Walter Heiler (SPD) bei seiner Amtseinführung 1999 mit seinem Vorgänger Robert Straub (CDU). (Foto: Pressestelle, Stadt Waghäusel)
Walter Heiler (SPD) bei seiner Amtseinführung 1999 mit seinem Vorgänger Robert Straub (CDU). Pressestelle Stadt Waghäusel

Der Jurist war neben seinem Amt als Bürgermeister auch fast 20 Jahre lang Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Innenausschusses des Landtags. Auch abseits seines politischen Wirkens machte er von sich reden. So war er viele Jahre musikalischer Leiter und Pianist der Kirrlacher Spraddelsänger.     

Oberbürgermeister und Landtagsabgeordneter

Waghäusels Fußball-Nationalspieler Lars Stindel und die Bürgermeister Walter heiler und Thomas Deuschle.  (Foto: Pressestelle, Stadt Waghäusel)
Waghäusels Fußball-Nationalspieler Lars Stindel und die Bürgermeister Walter Heiler und Thomas Deuschle. Pressestelle Stadt Waghäusel

Heiler studierte Jura in Heidelberg und arbeitete ab 1981 als Rechtsanwalt in Waghäusel. Von 1980 bis 1999 war er SPD-Gemeinderat, 1992 zog er in den baden-württembergischen Landtag ein, dem er mit einer Unterbrechung bis zum Jahr 2016 angehörte.

Thomas Deuschle (CDU) tritt die Nachfolge in Waghäusel an

Walter Heiler (SPD) gratuliert seinem Nachfolger Thomas Deuschle (CDU) zur Wahl.  (Foto: Pressestelle, Stadt Waghäusel)
Walter Heiler (SPD) gratuliert seinem Nachfolger Thomas Deuschle (CDU) zur Wahl. Pressestelle Stadt Waghäusel

1999 wurde Heiler als Nachfolger von Robert Straub zum Bürgermeister seiner Heimatgemeinde gewählt und zweimal in seinem Amt bestätigt. 2013 wurde Waghäusel große Kreisstadt und Heiler damit Oberbürgermeister. Seine Nachfolge tritt am 1. Juni Thomas Deuschle (CDU) an.

Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler beim Sommererlebnis in SWR4 Baden-Württemberg mit SWR-Moderator Jürgen Essig. (Foto: Pressestelle, Stadt Waghäusel)
Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler beim Sommererlebnis in SWR4 Baden-Württemberg mit SWR-Moderator Jürgen Essig. Pressestelle Stadt Waghäusel
Waghäusel

Pläne für Logistikriesen Kommt neues Amazon-Logistikzentrum nach Waghäusel?

Das Versandunternehmen Amazon will in Waghäusel ein Logistikzentrum errichten. Entsprechende Pläne sind bereits im zuständigen Ausschuss der Stadt vorgestellt worden.  mehr...

Waghäusel

Rauf auf den Teller! "Huch, schön frisch hier" - Ich bin der erste badische Spargel aus Waghäusel!

Okay, ich bin früh dran. Das liegt aber am beheizten Feld, auf dem ich heranwachse. Und damit komme ich drei Wochen früher als die normalen Freilandspargel auf den Teller.  mehr...

STAND
AUTOR/IN