Baden-Baden

Vorfahrt nicht beachtet: Zwei Schwerverletzte

STAND

Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden von ungefähr 20.000 Euro, das ist die Bilanz eines Unfalls der sich am Sonntagabend in Baden-Baden ereignet hat. Ein 72 Jahre alter Toyota-Fahrer war an der Tank und Rastanlage Baden-Baden von der A5 abgefahren und wollte nach links in Richtung Sandweier abbiegen. Hierbei übersah er offenbar den BMW eines 34-Jährigen. Nach dem Zusammenstoß musste der schwer verletzte Senior mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Der BMW-Fahrer wurde ebenfalls schwer verletzt durch den Rettungsdienst in eine nahe Klinik gebracht. An beiden Autos entstand ein Totalschaden.

STAND
AUTOR/IN