Kevin Fingermann von der Wildvogelauffangstation Fingermann zeigt in einer Voliere einen Mäusebussard (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Uli Deck)

Landratsamt verlängert Aufnahmeverbot

Wildvogel-Auffangstation Fingermann in Rastatt bleibt geschlossen

STAND
AUTOR/IN
Patrick Neumann

Die private Wildvogelauffangstation Fingermann in Rastatt bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Wegen hygienischer Mängel hatte das Landratsamt Rastatt vor acht Monaten einen Aufnahmestopp für Wildvögel verhängt.

Weil die Betreiber der Auffangstation nach Behördenangaben bis heute nicht bereit waren, die Mängel zu beseitigen, müsse die Einrichtung weiterhin geschlossen bleiben, so das Landratsamt in Rastatt. Nach monatelangem Streit hatte das Landratsamt im vergangenen Dezember ein Aufnahmeverbot von Tieren verhängt. Der Grund: Mängel bei Tierschutz und Hygiene in der Auffangstation.

Pierre Fingermann (r) und sein Enkel Kevin Fingermann von der Wildvogelauffangstation in Rastatt (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Uli Deck)
Pierre Fingermann (r) und sein Enkel Kevin Fingermann von der Wildvogelauffangstation in Rastatt picture alliance/dpa | Uli Deck

Das Veterinäramt des Landkreises Rastatt hatte den Betreibern der Vogelauffangstation einen schriftlichen Konzeptentwurf zur Verfügung gestellt und auch Unterstützung bei der Verbesserung der Zustände angeboten. Trotzdem hätten die Betreiber aber kein Konzept für die Weiterführung der Station eingereicht. Die Untersagung für die Aufnahme weiterer Vögel gilt unbefristet. Das Veterinäramt hatte in der Vergangenheit immer wieder gravierende Mängel bei der Versorgung der Wildvögel festgestellt.

Pierre Fingermann, der die Station seit 28 Jahren betrieben und nach eigenen Angaben schon mehr als 10.000 Wildvögel aufgepäppelt hatte, gab sein Engagement damals mit sofortiger Wirkung auf. Er übertrug die Verantwortung seinem Enkel Kevin.

Rastatt

Zukunft ist ungewiss Tierschutz und Hygiene - wie geht es weiter mit der Wildvogelauffangstation in Rastatt?

Bis Ende Juli gilt für die Wildvogelauffangstation in Rastatt ein Aufnahmestopp. Noch ist nicht klar, ob und wie es dann weitergeht. Zwischen Betreiber und Amt gibt es Streit.  mehr...

Rastatt

Nach monatelangem Streit Aufnahmestopp für Vogelauffangstation Fingermann - Betreiber hört auf

Das Rastatter Landratsamt hat einen siebenmonatigen Aufnahmestopp für die Vogelauffangstation Fingermann in Rastatt verhängt. Der Betreiber Pierre Fingermann teilte mit, dass er aufhören wolle.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Patrick Neumann