Klingel-Firmenlogo

Insolvenz wird genauer unter die Lupe genommen

Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelt im Fall Klingel

Stand
ONLINEFASSUNG
Theresa Ehrl

Haben die ehemaligen Geschäftsführer der Klingel-Gruppe die Insolvenz absichtlich herbeigeführt? Die Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelt in dem Fall.

Den ehemaligen Geschäftsführern des Versandhauses Klingel in Pforzheim werden Fahrlässigkeit und Insolvenzverschleppung vorgeworfen. Mehrere anonyme Anzeigen sind seit dem vergangenen Jahr bei der Staatsanwaltschaft Pforzheim eingegangen. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Mannheim zu diesen Vorwürfen.

Fall von Wirtschaftskriminalität? Klingel-Insolvenz bei Staatsanwaltschaft in Mannheim

Wegen ihrer besonderen Spezialisierung auf dem Gebiet der Wirtschaftskriminalität hat die Staatsanwaltschaft Mannheim im Januar die Ermittlungen zur Klingel-Insolvenz übernommen, bestätigte Staatsanwältin Jeanie Henn. In Mannheim werde ergebnisoffen geprüft, ob die Geschäftsführer des Versandhauses zu spät Insolvenz angemeldet, oder ob sie diese sogar mutwillig herbeigeführt haben.

Pforzheim

Fahrlässigkeit bei Umstellung der Software? Strafanzeige gegen Klingel wegen Insolvenzverschleppung

Ausgerechnet im 100. Jahr nach seiner Gründung hat der Versandhändler Klingel ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung angemeldet. Doch es kommt noch dicker.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Insolvenz von Klingel: 270 Millionen Euro stehen im Raum

In Presseberichten war zuletzt von einer Zahl von 270 Millionen Euro die Rede. Diese 270 Millionen waren der Pforzheimer Polizei in der aktuellen Kriminalstatistik aufgefallen - ein Rekordwert. Offiziell ist nicht bestätigt, ob diese Schadenssumme auf die Klingel-Gruppe zurückgeführt werden kann. Die Ermittlungen in der Sache fallen allerdings in den ausgewerteten Zeitraum und sollten damit in der Statistik auftauchen.

Hintergründe zur Insolvenz von Klingel

Pforzheim

Klagewelle bei Arbeitsgericht Klingel-Pleite in Pforzheim: 170 Mitarbeitende reichen Klage ein

1.300 Beschäftigte von Klingel in Pforzheim verlieren demnächst ihre Jobs. Dagegen wehren sich viele und klagen vor dem Arbeitsgericht. Am Mittwoch endete die Klagefrist.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Pforzheim

Versandhaus insolvent Nach dem Aus von Klingel: Pforzheimer Händler in Sorge

Das Aus des Pforzheimer Versandhändlers Klingel hat Auswirkungen auf lokale Händler in der Pforzheimer Nordstadt. Viele von ihnen befürchten Umsatzeinbußen.

SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe

Pforzheim

Alle Beschäftige werden entlassen Versandhaus Klingel aus Pforzheim stellt Betrieb ein

Im Mai hatte die Klingel-Gruppe ihre Zahlungsunfähigkeit verkündet. Nun soll der Versandhandel eingestellt werden. Alle rund 1.300 Beschäftige werden ihren Arbeitsplatz verlieren.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Stand
ONLINEFASSUNG
Theresa Ehrl