STAND

Ein am Samstagabend bei Forbach (Landkreis Rastatt) im Schwarzwald als vermisst gemeldeter 21-jähriger Mann ist lebend gefunden worden. Nach zehnstündiger, intensiver Suche durch Rettungskräfte von Bergwacht, Feuerwehr, DLRG und dem Technischen Hilfswerk wurde der Mann entkräftet in einem abgelegenen Waldstück im Gebiet der Schwarzenbachtalsperre gefunden. Nach Angaben der Polizei hatten die Eltern des Mannes ihren Sohn bei einem gemeinsamen Ausflug am frühen Nachmittag aus den Augen verloren. Ein Polizeihubschrauber fand den Mann, dem es den Umständen entsprechend gut ging.

STAND
AUTOR/IN