Pforzheim

Regen führt zu Überflutungen und kleineren Erdrutschen

STAND

Viel Regen hat am Dienstagabend im Raum Pforzheim und im Enzkreis zu einzelnen Straßenüberflutungen geführt. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Auf der Bundesstraße 463 bei Pforzheim seien faustdicke Steine auf die Fahrbahn geflogen. Auf der Autobahn 8 bei Pforzheim geriet ein Autofahrer auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Laut Polizei entstand aber nur Blechschaden. Im Raum Karlsruhe mussten Teile der Albtalstrecke wegen Überflutung gesperrt werden.

STAND
AUTOR/IN