Bei einem Verkehrsunfall in Philippsburg ist eine 78-jährige Frau mit ihrem Auto in eine Hauswand gekracht (Foto: FFW / ER24 / Einsatz-Report24)

Frau prallt mit Auto gegen Hauswand

Nach Unfall in Philippsburg: 78-jährige Frau stirbt an ihren Verletzungen

STAND
AUTOR/IN
Cornelia Stenull
Ein Foto von Cornelia Stenull (Foto: SWR)

Die Frau, die am Freitagnachmittag mit ihrem Auto gegen eine Hauswand gefahren ist, ist am Samstag im Krankenhaus gestorben. Die Unfallursache ist noch unklar.

Nach einem Unfall am Freitagnachmittag in Philippsburg (Kreis Karlsruhe) ist die Autofahrerin ihren schweren Verletzungen erlegen, das teilte die Polizei mit. Rettungskräfte hatten die Frau nach dem Unfall mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Unfall mit Auto am Stadtrand von Philippsburg

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die 78-Jährige am Freitag am Stadtrand von Philippsburg unterwegs gewesen. Dort fuhr sie ungebremst in eine Straße hinein. In der Folge stieß die Frau mit einem geparkten Fahrzeug und einer Straßenlaterne zusammen und prallte schließlich gegen eine Hauswand. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht in den Unfall verwickelt. Die Polizei ermittelt jetzt, warum die Frau ungebremst über die Einmündung hinwegfuhr.